Tesla: Dubai ordert 200 selbstfahrende Taxis

by

Die Regierung von Dubai hat das Ziel ausgegeben, dass autonome Fahrzeuge bis zum Jahr 2030 ein Viertel des Verkehrsaufkommens ausmachen sollen. Eine wichtige Rolle spielt dabei die staatliche Taxigesellschaft. Diese soll bereits deutlich früher vollständig auf autonome Fahrzeuge setzen. Nun hat die Regierung Dubais erstmals auch einen konkreten Schritt unternommen und bei Tesla 200 Autos bestellt, die theoretisch in der Lage sind, auch ohne Fahrer ans Ziel zu gelangen. Es handelt sich dabei um Fahrzeuge des Model S Sedan und des Model X SUV des Elektroautokonzerns. Allerdings besitzen die Autos zunächst nur die nötige Hardware, um autonom zu fahren. Die entsprechende Software kann aber jederzeit per Update aufgespielt werden.

Tesla Model X

Tesla Model X Elektro-SUV

Die Software für autonomes Fahren könnte noch dieses Jahr fertig werden

Tesla geht dabei davon aus, dass die Software für autonomes Fahren bereits Ende des Jahres bereit für den offiziellen Launch sein könnte. Anschließend…

Quelle