Schüsse auf Polizisten in Dallas – Das unfassbare Schicksal von Polizeichef Brown

by


Die Ermordung von fünf Polizisten in Dallas geht dem Polizeichef der Stadt besonders nahe. Denn David Browns Leben ist gezeichnet von Tragödien. Sein eigener Sohn wurde 2010 zum Polizistenmörder.

Dallas‘ Polizeichef David Brown wirkte sehr gefasst, als er nach den tödlichen Schüssen auf mehrere Beamte in der Nacht zum Freitag vor die Presse trat. „Ich war noch nie so stolz auf die Polizei und darauf, Teil dieses edlen Berufsstandes zu sein“, sagte er und lobte den Mut der Uniformierten. Eindringlich bat er die Öffentlichkeit um Unterstützung.

Browns besonnenes Auftreten war dabei alles andere als selbstverständlich. Jeder, der den Polizisten mit 33 Jahren Berufserfahrung kennt, würde verstehen, wenn er angesichts des tödlichen Angriffs auf seine Kollegen die Fassung verloren hätte. Denn Brown hat in seinem Leben „beinahe alle Tragödien erlebt, die man sich ausdenken kann“, wie er der Zeitung „Dallas Observer“ Anfang des Jahres in einem Interview sagte.

Video:

 Roboter…

Quelle