Forscher entwickeln einen Roboter, der den komplexen Fledermausflug beherrscht

by

Die Forscher der University of Illinois und des Caltech erforschen die komplexen Funktionen der Fledermausflügel und haben deshalb einen Flugroboter entworfen, der erstaunliche Flugmanöver beherrscht. Der sogenannte »Bat Bot« wiegt nur etwa 90 Gramm und besitzt eine Spannweite 50 Zentimetern.

Blick von oben auf den Bat Bot / Foto: Screenshot aus dem Youtube-Video (s.u.)

Enge Kurven und rasante Sturzflüge möglich

Bereits am Boden wirkt der Roboter schon sehr fledermausähnlich mit seiner transparenten Bespannung und dem fragilen Rahmen. Doch in der Luft entfaltet er seine optische irkung erst richtig, die geflogenen engen Kurven und rasanten Sturzflüge wirken täuschend echt. Insekten- und Vogelroboter hat es bereits zuhauf gegeben, doch die Fledermaus widersetzte sich bislang der Nachahmung, weil ihr Flugmechanismus extrem kompliziert ausfällt. Die flexiblen Knochen des fliegenden Säugetiers biegen und dehnen sich, die Gelenke rotieren: das ermöglicht erstaunliche…

Quelle