Bleibt Aubameyang doch beim BVB?

by

33 Spiele, 30 Tore und vier Torvorlagen hat Pierre-Emerick Aubameyang in dieser Saison für Borussia Dortmund erzielt. Der Gabuner ist für die Westfalen unverzichtbar und führt die Torjägerliste mit 23 Toren an. Nachdem es im Januar noch danach aussah, dass Aubameyang den BVB im Sommer verlassen würde, stehen die Indizien inzwischen auf Verbleib. 

Ein Interview mit dem französischen Radiosender RMC hatte Ende Januar für Furore in Dortmund gesorgt. Superstar Pierre-Emerick Aubameyang sagte, dass er „über einen Abschied im Sommer“ nachdenken würde. Der Grund? Er wolle „das nächste Level erreichen“. Fans und Verantwortliche von Borussia Dortmund reagierten geschockt und wütend. Ein Abgang des Goalgetters würde den BVB vor eine große Hürde stellen.

Umzug als Zeichen für den Verbleib?

Wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet, ist ein Verbleib bei der Borussia nun wahrscheinlicher geworden. Aubameyang ist gerade in ein neues Haus im Süden Dortmunds gezogen, was sich um…

Quelle